Vor den Toren Altenberges in der Bauernschaft Hohenhorst an der Bahnstrecke Münster-Enschede finden sie unseren kleinen ehemaligen Bauernhof, vollkommen ländlich und im Schatten einer hundertjährigen Grenzeiche gelegen, eingebettet in die typisch münsterländische Parklandschaft. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten sind aber nur 3 km entfernt, so auch der Bahnhof Altenberge. Münster erreichen Sie dort mit dem Zug in 12 min, mit dem Auto sind es ins Zentrum von hier aus 15 km und zum Autobahnanschluss Münster/Nord nur 12 km.  Der Flughafen Münster Osnabrück ist in nur 20 min. erreichbar.
Unser Hof bei google maps mit Routenplaner
Das schreibt die Gemeinde Altenberge auf ihrer Internetseite:
"Begünstigt durch die einzigartige topographische Lage bietet der Altenberger Höhenrücken einen herrlichen Rundblick auf das Münsterland, die Baumberge, bis hin zum Teutoburger Wald. Jahrhunderte alte Bauernhöfe, Wallhecken und vereinzelte Landwehren charakterisieren die mit Waldungen durchsetzte münsterländische Parklandschaft. Teile des Gemeindegebietes, insbesondere das Gebiet um den „Rösteberg“ in der Bauernschaft Hohenhorst, stehen unter Landschaftsschutz und liegen in einem bevorzugten Erholungsgebiet. Über 30 Kilometer lange ausgebaute Rundwanderwege in Verbindung mit über 56 Kilometer Wirtschaftswege laden zu ausgiebigen Wanderungen, Fahrradtouren und Planwagenfahrten ein, die an zahlreichen Sehenswürdigkeiten (...) vorbeiführen. Im Ort sowie im Außenbereich bieten gemütliche Lokale Einkehr und erholsame Rast.

Westfälische Idylle